Warsteiner Azubis beim Firmenlauf 2016

firmenlauf1

Die Entscheidung zur Teilnahme haben wir relativ spontan getroffen, mit 7 Kilometern hörte sich die Strecke nicht zu weit an und außerdem sollte das „Miteinander“ im Vordergrund stehen, weshalb es keine Zeitnahme gab und auch gewalkt werden konnte.

Doch natürlich wollten wir nicht als letztes ins Ziel kommen und waren zügig unterwegs. Nach der Hälfte der Strecke war ich dann schon ziemlich außer Atem und sauer auf mich selbst, dass ich nicht mehr trainiert hatte. Unser Unternehmen war jedoch so stark vertreten, dass immer irgendwo ein Trikot mit der Aufschrift „Wir ziehen das ganz nüchtern durch“ zu sehen war, und durch die kurzen Gespräche mit den Kollegen vergingen die restlichen Kilometer dann auch wie im Flug.

Auch wenn der Lauf an sich nur ca. 30 Minuten gedauert hat, war es eine schöne Gelegenheit, beim Warm-Up, Gruppenfoto oder dem Warten im Zielbereich, die Kollegen mal abseits des Schreibtisches zu sehen.

Am Ende haben wir noch alle ein Warsteiner zur Stärkung im Hotel nahe dem Sees genossen und zu feiern gab es dann noch den 3. Platz in der Kategorie Motivation, da so viele Mitarbeiter der Warsteiner Brauerei teilgenommen hatten.

Die Teilnahme hat allen viel Spaß gemacht, wir sind nächstes Jahr sicher wieder am Start!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.