Mittagessen: Kohlrabi-Schnitzel mit Joghurt-Kräuterdip

Zutaten: 800 g Kohlrabi, 2 Eier (Größe M), 4 Esslöffel Mehl, 80 g Paniermehl, 4 Esslöffel Öl, ½ Bund Schnittlauch, 6 Stiel(e) Petersilie, 1 Beet Kresse, 150 g Vollmilch-Joghurt, 1 Spritzer Zitronensaft, Zucker, 2 Esslöffel Obstessig, 1 Teelöffel Honig, ½ Bund Radieschen, 200 g Baby Leaf-Salat Mix

Nährwerte: 290 kcal | 28 g Kohlenhydrate | 11 g Eiweiß | 15 g Fett

Zubereitung: Kohlrabis schälen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verquirlen. Kohlrabi-Scheiben zuerst in Mehl, dann in Ei, danach in Paniermehl wenden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kohlrabi portionsweise unter Wenden und darin ca. 6 Minuten anbraten

Kräuter waschen, trocken schütteln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Petersilienblätter abzupfen, fein hacken. Ca. 2/3 der Kresse vom Beet schneiden. Kräuter unter den Joghurt rühren. Mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken

Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und Honig verquirlen. 2 EL Öl tröpfchenweise darunter schlagen. Radieschen putzen, waschen und vierteln. Salat waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Salat, Radieschen und Vinaigrette mischen. Jeweils 3 Kohlrabi-Schnitzel, Salat und Joghurt-Dip auf 4 Tellern anrichten. Restliche Kresse vom Beet schneiden und über den Salat streuen.

 

Quelle: http://www.lecker.de/kohlrabi-schnitzel-mit-joghurt-kraeuterdip-24409.html