Azubis sicher im Straßenverkehr

Wichtige Themen wie die Ladungssicherung und die richtige Sitzposition im Auto kamen dabei nicht zu kurz.Aber auch die Gefahrenbremsung bei höheren Geschwindigkeiten auf verschiedenen Untergründen und die teils extreme Verlängerung der Bremswege konnten ausprobiert und miterlebt werden. Sogar das Verhalten bei Aquaplaning konnte auf dem Gelände geübt werden.

Für alle Teilnehmer am Fahrsicherheitstraining war es eine sehr interessante und nützliche Erfahrung den Grenzbereich der Autos auszutesten.

Von Bernd Jonas Kirchhoff, Jacqueline Donejko und Sophie Strugholz

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.